Über mich

Wie komme ich eigentlich zu dem, was ich mache?

Mehr SelbstvertrauenZunächst einmal bin ich einer dieser Menschen, die lieben, was sie tun. Und es war ein langer Weg dorthin.

Früher habe ich mal studiert und das Studium auch abgeschlossen. Und ich hatte mal einen “ganz normalen” Job. Zufrieden war ich damit nicht. Weder mit dem Einen noch dem Anderen.

Da ich schön früh mit heftigen Ängsten zu kämpfen hatte, hat mich schon immer die Entwicklung meiner Persönlichkeit interessiert und fasziniert, so dass nach jahrelanger Entwicklung mein Weg recht klar wurde. Ich habe mich mit meinen Erfahrungen und meinem umfangreichen Wissen als Trainer und Coach selbständig gemacht.

Wie gesagt, der Weg dorthin war sehr lang und ich habe einige Höhen und Tiefen erlebt, zahlreiche Seminare besucht, unzählige Bücher gelesen, mehrere Ausbildungen absolviert und mich vor allem sehr vielen Herausforderungen gestellt. Ich habe Dinge getan, die Dir wahrscheinlich nicht mal in den Sinn kommen würden, um meine Grenzen zu sprengen, meine Ängste hinter mir zu lassen und ein Leben in möglichst viel Freiheit zu genießen.

Seit sechs Jahren beschäftige ich mich mittlerweile aktiv mit diesen Thematiken und habe seit dem unzählige Menschen gecoacht und begleitet, zahlreiche Vorträge gehalten und einige Seminare abgehalten. Mir hat es schon immer Spaß gemacht, Lösungen für Probleme zu finden und andere Menschen dabei zu unterstützen, Klarheit für ihr Leben zu erlangen.

Bei diesen Trainern habe ich gelernt:

– Chris Mulzer (NLP Trainer)
– Orlando Owen (Männer Coach)
– Ben Ahlfeld (NLP Trainer)
– Pascal Levin (Charisma Coach)
– John Aigner (Männer Coach)
– Alfred Himmelweiss (Hypnotiseur)
– Andre Ottlik (Life und Business Coach)

Diese Zertifikate kann ich vorweisen:

– NLP- Practitioner
– NLP-Master-Practitioner
– Hypnose-Master
– Rhetorik-Seminar

Hast Du noch Fragen? Dann kontaktiere mich einfach:

Stephan Wießler

 
mail@stephanwiessler.de